UHLANDSCHULE - Grundschule in Metzingen / Neuhausen + Glems

Absage Informationsabend weiterführende Schulen

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigten der Klassen 4,

auch in diesem Jahr wollen die weiterführenden Schulen in Metzingen den zukünftigen Fünftklässlern und deren Eltern die Möglichkeit geben, sich über die jeweilige Schulart zu informieren.

Angesichts der Entwicklung des Pandemiegeschehens und der seit gestern geltenden Regeln, haben wir, die Grundschulen Metzingen, Riederich und Grafenberg, uns jedoch entschlossen, den geplanten Informationsabend zu den weiterführenden Schulen am Dienstag, den 23.11.2021 abzusagen. 

Das Dietrich-Bonhoeffer Gymnasium, die Schönbein-Realschule und die Neugreuthschule GHWRS informieren daher auf Ihrer Homepage über Informationsveranstaltungen, Präsentationen und Weiteres bezüglich der jeweiligen Schule und Schulart.

www.neugreuthschule.de; www.schoenbeinrealschule.de; www.dbg-metzingen.de

Ebenso finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums zahlreiche Informationen bezüglich der einzelnen Schularten unter dem Link:

www.km-bw.de/grundschulpraesentation

Hier stehen außerdem

zur Verfügung.

Die Anmeldung für Schülerinnen und Schüler der Grundschule, nach der Grundschulempfehlung an den weiterführenden Schulen findet am 09. März 2022 und am 10. März 2022 statt. Bitte nutzen Sie auch die Gespräche mit den Klassenlehrerinnen, um sich beraten und informieren zu lassen.

Herzliche Grüße

 

Stephanie Püchner                   Christina Kimmerle       Ulrike Kuhn                 Victoria Dietrich             Anke Krohnke
Sieben-Keltern-Schule              Neugreuthschule          Uhlandschule              Gutenbergschule          GS Grafenberg

Informationen Maskenpflicht / Umgang mit positiven Coronatests und Coronainfektionen

Liebe Eltern,

wie Sie sicherlich wissen, ändert sich die Pandemielage gerade sehr schnell und leider nicht zum Guten. Deshalb werden wieder Maßnahmen greifen, die bereits angekündigt wurden.

 

Maskenpflicht im Klassenzimmer

Seit Mittwoch 17.11.2021 gilt in Baden- Württemberg die Alarmstufe. Somit gilt in den Klassenzimmern Maskenpflicht. Bitte geben Sie Ihren Kindern ausreichend Masken mit in die Schule. 

 

Umgang mit positiven Coronatests oder Coronainfektionen

Wir erleben gerade, dass immer mehr Familien mit Coronainfektionen von Angehörigen betroffen sind. Da sich die Regelungen immer wieder ändern, hier noch einmal die wichtigsten Punkte für Sie. Personen mit einem positiven PCR-Test müssen sich in häusliche Absonderung begeben. Diese beträgt in der Regel 14 Tage.

Schülerinnen und Schüler und regelmäßig getestete Kita-Kinder können diese mit einem negativen Antigen-Schnelltest nach 5 Tagen beenden, wenn sie symptomfrei sind. Dies ist allerdings nur an einer anerkannten Teststelle möglich. Dieser Nachweis muss der Schule vorliegen, damit Ihr Kind wieder am Unterricht teilnehmen kann.

Allerdings haben wir von Familien erfahren, dass sich bspw. Geschwister erst nach 7 oder 8 Tagen angesteckt haben. Deshalb sehen wir diese Möglichkeit der Freitestung, die Ihnen selbstverständlich zusteht, mit Sorge und haben Verständnis, wenn Sie zur Sicherheit Ihre Kinder über die 5 Tage hinaus zuhause lassen, wenn es noch erkrankte Personen in der Familie gibt.

 

Herzlichen Dank für Ihr umsichtiges und vorsichtiges Verhalten, dass wir in den letzten Wochen von Ihrer Seite immer wieder erfahren durften und Ihren offenen Umgang mit der Thematik.

 

Maskenpflicht im Schulgebäude / 3-G-Regel für Elternabende und sonstige schulische Veranstaltungen

Es besteht im Schulgebäude Maskenpflicht. DIe Kinder können im Klassenzimmer die Maske ab dem 18. Oktober 2021 abnehmen.

Bitte geben Sie deshalb Ihrem Kind eine Maske und noch mindestens eine Ersatzmaske in den Schulranzen mit, falls eine Maske kaputt geht oder durchnässt ist.

Weiterhin besteht eine Testpflicht für alle Schülerinnen und Schüler. Ein negativer Test ist die Voraussetzung für die Teilnahme am Unterricht. Hierfür genügt die Einverständniserklärung zur Selbsttestung Ihres Kindes, die Sie uns im letzten Schuljahr gegeben haben. Falls Sie noch keine Einverständniserklärung abgegeben haben, finden Sie diese hier

Aktuell gilt für schulische Veranstaltungen wie beispielsweise Elternabende oder andere schulische Veranstaltungen die 3-G-Regel. Das bedeutet, dass Sie uns bitte am Elternabend oder anderen schulischen Veranstaltungen einen Nachweis mitbringen, dass Sie gegen Corona geimpft oder von Corona genesen sind oder Sie bringen uns einen Nachweis über einen negativen Antigen- Schnelltest mit, der nicht älter als 24 h ist.

Wir sind verpflichtet, diese Regelung einzuhalten und zu überprüfen und bitten um Ihr Verständnis.

Sollte ihr Kind aus gesundheitlichen Gründen nicht am Präsenzunterricht teilnehmen können, müssen Sie uns dies ab sofort mit einem ärztlichen Attest bestätigen. Ohne ärztliches Attest besteht Präsenzpflicht für Ihr Kind.

Wir hoffen Ihre Kinder und Sie sind gut in das neue Schuljahr gestartet!

 

 

Einverständniserklärung zur Teilnahme an Selbsttestung mittels PoC-Antigen-Test zur Erkennung einer COVID-19-Infektion an der Schule

Liebe Eltern,

Sie finden hier die Erklärung zur Teilnahme von Schülerinnen und Schülern zur Selbsttestung mittels PoC-Antigen-Test zur Erkennung einer COVID-19-Infektion an der Schule.

Genauere Informationen und Anleitung finden Sie unter diesem Link:

https://km-bw.de/site/pbs-bw-km-root/get/documents_E-1720227757/KULTUS.Dachmandant/KULTUS/KM-Homepage/Artikelseiten%20KP-KM/1_FAQ_Corona/TeststrategieAnlagen/Anlage2b_Vordruck%20Erkl%C3%A4rung.pdf

Herzlich willkommen

... auf unserer Schul-Website der Uhlandschule Neuhausen/ Glems. Wir hoffen, dass hier alle wichtigen Informationen zu finden sind.
Manche Inhalte werden demnächst überarbeitet (so z.B. das Schulcurriculum). Wenn Sie derweil Informationen vermissen oder Fragen haben, können Sie sich gerne per E-Mail an uns wenden und wir werden uns so bald wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

 

Termine
 

22

NOV

19.30 Uhr Schulkonferenz

23

NOV

Infoabend Klasse 4 über die weiterführenden Schulen um 19.30 Uhr in der Stadthalle Metzingen

22

DEZ

letzter Schultag vor den Weihnachtsferien

4

FEB

Ausgabe der Halbjahresinformation

Einige Daten

Grundschule:    
2- bis 3- zügig
1 kooperative Organisationsform der Haldenwangschule Münsingen (SBBZ)
1 jahrgangsgemischte Eingangsklasse (Kl. 1/2) an der Außenstelle in Glems
 

Schüler:    
SJ 2021/22:  234  (Stand 20.10.2021)
Lehrer:    
14 Lehrerinnen und Lehrer; 1 Pfarrer
2-3 Lehrkräfte der Haldenwangschule mit FSJ bzw. Schulbegleitung

 

Schulleitung:    
Rektorin Frau Kuhn, Konrektor Herr Steinestel
Sekretärin:    
Frau Pflaumann
Hausmeister:    
Herr Hammele
Schulsozialarbeiterin:    
Frau Kahms (schulsozialarbeit(at)uhlandschule.de)

Elternbeiratsvorsitzende:  (bestätigt seit der EB-Sitzung vom 20. Oktober 2021)
EBVors.: Herr Andreas Koch, Neuhausen    => E-Mail-Kontakt zu den Elternbeiratsvorsitzenden
Stv. EBVors.: Frau Anke Hahn, Neuhausen

Webdesign:    
KunstwerQ

Webmaster/ Homepagepflege:
Herr Steinestel, Frau Handte